Back

Hallo

so jetzt wirds Zeit mal wieder zu posten ich bin nämlich schon seit Freitag wieder zurück in Deutschland... Der Flug war ewig lang und mit dem ein oder anderen Problem^^ aber jetzt mal von ganz vorne, los gings am Donnerstag von Adelaide nach Singapur naja zumindest wars so geplant... am Flughafen haben wir dann erfahren dass wir noch in Darwin für eine Stunde landen. Am landeanflug auf Darwin gabs dann auch noch Turbolenzen sodass wir in der Luft nochmal durchstarten mussten und noch einen kostenlosen Darwinrundflug geniesen konnten^^. Von Darwin aus gings dann nach Singapur weiter. Dort habe ich mir dann eine Massage geönnt:P. Von Sngapur gings dann noch "kurz" nach Frankfurt. Und als letztes mit dem Zug, den wir natürlich verpasst hatten^^ nach Stuttgart. Also reine Flugzeit war am Ende fast 19Stunden. Unsere Reise hat aufgrund der Zeitverschiebung grade einmal 21 Stunden gedauert. Ja jetzt bin ich abver wieder zurück und genies den deutschen Sommer der ja nicht wirklich einer ist...

 Hiermit verabschied ich mich fürs erste von meiner Homepage, naja auf jeden Fall bis nächstes Jahr wenn ich wieder zurück geh:P

Bilder werden in den nächsten Tagen hochgeladen ich hoff mal das klappt alles so wies soll...

Fabi

4.9.07 22:47, kommentieren

Abschied

So heut hab ich alles gepackt und in bereit zum Heimflug... meinen letzten Schultag hatte ich heute. Morgen geh ich noch nach Adelaide shoppen und am Donnerstag um 12:30 Uhr gehts dann Richtung Deutschland... Am Wochenende war ich noch in Burra einem kleinen ort irgendwo in Südaustralien. Dort waren wir Campen und örtliche Sehenswürdigkeiten anschauen. Ja das ist voaussichtich mein letzter Eintrag aus Australien... Wenn ich in Singapur genug Zeit hab (will mich dort auch massieren lassen:P) schreib ich nochmal und dann bin ich am Freitag schon wieder in Deutschland... bis dann Fabi

28.8.07 16:30, kommentieren

Outbacktrip

Hallo

ich bin wieder zuhause war ja jetzt erst 1 ganze woche im Outback!!!!  war saugeil aber ich fang besser mal gaaanz vorne an!!!! Also los gings am Sonntag den 12. um 12:20 mit dem Gahn (Zug) nach Alice Springs, was natürlich 25 Stunden gedauert hat. Dort angekommen wurden wir auch gleich von unserem Führer (Scooter) abgeholt. Unterwegs zum Kings Canyon Resort haben wir dann den Sonnenuntergang gesehn und nebenbei noch ein Kangaroo umgefahren aber naja so ist das nun mal. Abends sind wir dann im Resort noch essen gegangen und sind dann in unseren Swags schlafen gegangen. Am nächsten morgen gings dann um 6Uhr los zum Kings Canyon. Dort haben wir dann meherer Stunden mit wandern verbracht. Im Canyon waren wir dann auch noch schwimmen was allerdings eiskalt war:P na ch dem wandern sin wir dann weiter zu unserer nächsten Unterkunft dem Ayer's Rock Resort gefahren. Dort angekommen haben wir unsere Sachen ausgepackt und sind dann geich weiter zum Ayer's Rock gefahren wo wir den Sonnenuntergang angeschaut haben. Danach gings wieder ins Resort . Ja das war dann auch schon der Dienstag. Mittwoch gings wieder früh los und zwar gings wieder zum Ayer's Rock dieses mal allerdings um den Sonnenaufgang anzuschauen und eigentlich auch um hochzuklettern was allerdings in Wasser fiel da es angefangen hat zu regnen und man nicht hoch durfte dafür sind wir dan einmal ausenrum gelaufen und mal so nebenbei ich weis jetzt warum es der gröste Stein der Welt ist :D naja das war ja erst der Vormittag... Nachmittag gings dann zu den Olgas auch Kata Tjuta genannt was übersetzt "many heads" heist dort sind wir dann auch noch durchgewandert. Dann gings auch schon weiter zum nächsten Resort. Und zwar nach Erlunda was zwischen Ayers Rock und Coober Pedy liegt. Am Donnerstag gings dann erst mal mit dem "Bus" nach Coober Pedy. Dort haben wir dann einen Stadtführung bekommen. Abends haben wir dann in einem Hotel unter der Erde geschlafen. Muss sagen dass ich leider keinen Opal gefunden hab:P naja weiter gings dann am Freitag mit einer 11 Stunden busfahrt erst nach Woomera wo wir Lunch hatten dann nach Port Augusta und anschliesend weiter nach Rawnsley Park (was mal eine Sheep Station war). Am Samstag gings dann weiter nach Parachila (ein dorf mit 7 Einwohner) alerdings fährt hier der längste Zug der Welt vorbei. naja anyway auf dem weg dorthin sind wir noch auf Mount Ohlsen-Bagge geklwtter bzw gewandert. Am Sonntag haben wir noch Aboriginal Rockart angeschaut und sind dann zurück nach Adelaide gafahren wo wir alle wieder von unseren Gastfamilien abgeholt wurden. So das war mein Outbacktrip grob beschrieben ich bin leider nicht in der lage auch nur 1 Foto ins internet zu laden da es hier zu langsam ist allerdings werde ich sobald ich back in Deutschland bin meine Fotos hochladen dass ihr auch mal sehen könnt wie es hier so aussieht....

 Vielei Grüsse Aus Oz und bis bald

FAbi 

22.8.07 12:37, kommentieren

Balgowan

hallo, ich schreib wieder mal was über mein Wochenende... Dieses mal waren wir in einem Ferien haus mit freunden Zak und ich wurden von seiner Schwester (Jessica) und den 2 Freunden (Amy und Tanika) in Balaklava abgeholt wo wir auf einem Schulauflug waren. In Balgowan sind wir abends zum strand gegangen. Dort haben wir den Sonnenuntergang angschaut. Abends haben wir dann noch einige Kartenspiele gespielt. Am Samstag sind wir dann um 10 Uhr aufgesatnden und sind Squid fischen gegangen. Haben aber leider keine gefangen Dann haben wir einen Strandspaziergang gemacht. später sind wir dann noch Tennis spielen gegangen. Abends waren wir in der nächst gröseren Stadt essen. Abends haben wir wieder Karten gespielt und ich hab häckeln gelernt (kanns aber schon nicht mehr:D). Nachts haben wir einen Nachtspaziergang am Strand gemacht. Am Sonntag haben wir erstmal am Meer gefrühstückt. dann sind wir zum Strand gegangen. Da wir mit den Füsen im wasser waren hat Zak versucht mich ins Wasser zu schmeisen was er auch geschafft hat. Darauf hin habe ich ihn ins Wasser gfeschmissen und wir waren beide patschnass (mit Kleidung), da wir eh schon nass waren und wir irgend was machen wollten sind wir (in Boxershirt) auf eine kleine Badeinsel geschwommen wo wir uns für 50 Minuten gesonnt haben. Danach sind wir wieder zurück geschwommen (das Wasser hatte ca. 10grad). dann sind wir schnell ins Ferienhaus gerannt und haben warm geduscht :P Abends haben wir nochmal den Sonnenuntergang betrachtet und haben einen Delfin gesehn später vhaben wir noch Monopoli und Canasta gespielt. Am Montag morgen haben wir ausgeschlafen, dann haben wir gepackt und sauber gemacht, zum Mittagessen sind wir "Fisch and Chips" essen gegangen. Dann sind wir wieder nach Hause gegangen.

Das war wieder ein mal ein Wochenende. Mein nächster Bericht kommt voraussichtlich erst am 20. da ich am Sonntag für 1Woche auf einen "Outbacktrip"gehe.

Fabi

7.8.07 14:29, kommentieren

Wochenende

Hallo,

heut schreib ich mal wiueder über mein Wochenende... ICh fang mal beim Freitag an...   Zak und ich sind am Freitag nach der Schule zur Muscal Probe gegangen... JA Richtig gelesen Musical die Schule hat ihr eigenes Theater und jedes Jahr wird dort ein Musical gespielt, für die dies interessiert dieses Jahr heit das Musical "Anni". also Freitag nachmittag sind wir zur Probe gegangen, ich muss dazu sagen dass ich leider nicht mitspielen kann, da ich während es aufgeführt wird im "Outback" bin. Die Probe ging dann bis ca. 8:30 Uhr.

Am Samstag gings ausnahmsweise nicht so früh los, da wir nach Benrochstation, einem Für Tiere geschütztes Gebiet, gefahren sind was nur 20Kilometer entfernt ist. Dort haben wir einen Rundgang gemacht, und sind dann nach ca. 2 Stunden wieder am Startpunkt gewesen. Dort haben wir dann Mittag gegessen. Abends sind wir dann noch in ein richtiges Musical gegangen.

Am Sonntag gings um 10 Uhr erst mal in die Kirche. Danach gings nochmal zur Schulmusicalprobe und abends nochmals in die Kirche. Also nichts spektakuläres.

So das war mein Wochenende ich werd voraussichtlich erst wieder in 8Tagen schreiben da ich Freitag bis Montag ein besonderes Programm hab aber dazu später mehr:P

Fabi

1 Kommentar 30.7.07 13:29, kommentieren

Stundenplan

Zeit
Mo
Di
Mi
Do
Fr
8:45-9:25
Homeclass
Homeclass
Homeclass
Homeclass
Homeclass
9:25-10:05
History
English
Hospitality
Chemistry
Tourism
10:05-10:45
Maths
English
Maths
Volleyball
Tourism
10:45-11:05
Pause
Pause
Pause
Pause
Pause
11:05-11:45
English
Tourism
History
Hospitality
Volleyball
11:45-12:25
Hospitality
Volleyball
Chemistry
History
Maths
12:25-13:05
Hospitality
Volleyball
Chemistry
History
Maths
13:05-13:55
Pause
Pause
Pause
Pause
Pause
13:55-14:40
Tourism
Maths
Volleyball
English
Chemistry
14:40-15:20
Chemistry
History
English
Tourism
Hospitality
15:20-15:25
Homeclass
Homeclass
Homeclass
Homeclass
Homeclass

So sieht mein Stundenplan aus ja is ganz lustig...

Homeclass: Morgends und mittags kommen die jahrgangsstufen zusammen und bekommen allgeimeine informationen etc. auserdem kann man da noch sachen erledigen oder über Sachen reden die man am Wochenende etc. gamacht hat

2 Kommentare 24.7.07 15:08, kommentieren

Viktor Harbour & Schule

Hallo

Also, ich erzähl euch was über mein Wochenende und den heutigen Tag... Wir sind am Freitagabend nachdem wir Football geschaut hatten nach Viktor Harbour gefahren. Für alle dies nicht wissen meine Gastfamilie hat dort ein Ferienhaus... Also am Samstag gings dann los, erst sind wir nach Waitpinga gefahren, das ich ein schöner Strand etwas auserhalb von Viktor Harbour, an dem Strand gibt es 2 - 3 Meter hohe Wellen.... Ich bin auch ins Wasser gegangen,  naja nur mit den Füßen... Trotzdem hat mich eine Wele erwischt und ich hatte eine nasse Hose :D Zak ist das geliche passiert... Hat aber nichts ausgemacht da alles nach 20 Minuten wieder trocken war... Danach sind wir zurück nach VH (Viktor Harbour) gefahren wo wir mit einem "Horsetrain", einem Minizug der von einem Pferd gezogen wird, auf Granite Island gefahren das ist eine kleine insel ca. 50 Meter von der Küste entfernt. Dort gibt es Pinguine und wie der Name schon sagt Granit. Danach sind wir nach Adelaide gefahren.. Ein bischen shoppen hab aber leider NOCH nichts besonders gutes gefunden. Abends waren wir dann noch auf einem Youth Concert. Ja dann gings zurück nach VH und ab ins Bett. Am Sonntag haben wir Kirche ausfallen lassen da wir zu müde waren um aufzustehen. Kirche ist nicht gleich Kirche muss ich hier betonen!!! Oder seid ihr jemals in einer Kirche gewesen die beim singen von Schlagzeug und E-gitarre begleitet wird??? also Kirche hier drüben ist was cooles^^. ja aber weiter mit meinem kurzen ^^ Bericht... Naachdem wir aufgestanden sind sind wir direkt zum Opa von Zak gefahren dort gab es leckers Mittagessen:P danach sind wir nach Hause gefahren. Ja das war mein Wochenende. Apropo essen^^ Ich glaub wenn ich zurück komm bin ich 10 Kilo schwerer^^ ich liebe Australisches essen:D

So jezt schreib ich noch schnell was über meinen ersten Schultag. Also an sich nichts besonderes morgends gings mit einem ALTEN Bus von Berri nach loxton wo die Schule ist (Loxton High School) dann gings erst mal in die Assemblz wo ich und Mareike (eine andere Deutsch) der ganzen Schule vrgestellt wurden... Zum Glück mussten wir nichts sagen^^ ja danach gings in die verschiedenen unterrichtsstunden und ich habe noch meinen Stundenplan gewählt.ja aber der ist noch nicht ganz fertig deshalb werd ich den in meinem nächsten Bericht erwähnen. Ja dann gabs Lunch und weitere Unterrichtsstunden und dann war der Tag auch schon vorbei^^ und jetzt sitz ich hier und schreib meinen kleinen, inzwischen großen, Bericht.

Grüße an alle Fabi 

23.7.07 13:22, kommentieren